Jörg Bundschuh


MORE
+

Education

  • 83-87
    • Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy, Leipzig

MORE
+

Cinema

  • 2015
    • BEAT BEAT HEART – Luise Brinkmann
    • 303 – HANS WEINGARTNER
  • 2014
    • HEIL – Dietrich Brüggemann
  • 2010
    • DR. KETEL – Linus de Paoli
      *Interfilm-Preis auf dem 33. Max-Ophüls-Preis 2012
    • TAGE DIE BLEIBEN – Pia Strietmann
  • 2009
    • RENN WENN DU KANNST – Dietrich Brüggemann
  • 2005
    • NEUN SZENEN – Dietrich Brüggemann

MORE
+

Film + TV (selection)

  • 2017
    • KU’DAMM 59 / ARD – Dreiteiler – Sven Bohse
    • TATORT – MUROT UND DAS MURMELTIER / HR – Dietrich Brüggemann
    • ALARM FÜR COBRA 11 / RTL – Ralph Polinski
  • 2016
    • LETZTE SPUR BERLIN / ZDF – Christoph Stark
    • TATORT DRESDEN – LEVEL X / ARD – Gregor Schnitzler
    • DIE JUNGEN ÄRZTE / ARD – Steffen Mahnert
    • GESTALTEN / Kurzfilm – Wouter Wirth
    • EIN FALL FÜR ZWEI / ZDF – Ulrich Zrenner
    • SOKO WISMAR / ZDF – Sascha Thiel
    • NOTRUF HAFENKANTE / ZDF – Oren Schmuckler
  • 16-15
    • NEU IN UNSERER FAMILIE – Zweiteiler / ARD – Stefan Krohmer
  • 2012
    • SOGAR DIE NACHT / Kurzfilm – Paul Müller
    • THE LOVED ONES / Kurzfilm – Marcus Liebelt
    • DRINNEN IST DRAUSSEN / Diplom Filmakademie Ludwigsburg – Thomas Brekle
  • 2011
    • SWR-TATORT – VERSCHLEPPT / ARD – Hannu Salonen
    • INKLUSION / BR – Marc-Andreas Bochert
  • 2010
    • 1949 / Kurzfiln – Paul Müller
  • 2009
    • DER KRIMINALIST / ZDF – Züli Aladag
    • MAGDA IST ZEHN / Kurzfilm – Marcus Heep
    • 180 GRAD / Kurzfilm – Maren Erdmann
  • 2007
    • KRIMI.DE / KI.KA – Christoph Eichhorn
  • 2006
    • FAMILIE DR. KLEIST / ARD – Richard Engel
  • 2004
    • MEHR LICHT / Kurzfilm – Dietrich Brüggemann
  • 2003
    • ANWÄLTE DER TOTEN / RTL – Georg Schiemann
  • 2002
    • LIEBE AUF DEN ERSTEN BLITZ / SAT. 1 – Kaspar Heidelbach

MORE
+

Theater

  • 2013
    • Karl-May-Spiele Bad Segeberg: WINNETOU I – KLEKIH-PETRA – Norbert Schulze jr.
  • 2012
    • Sophiensäle: VATER, MUTTER, KIND – VATER – Paul Müller
  • 2009
    • Theaternative C: MACHS NOCH MAL SAM – DICK CHRISTIE – Gerhard Printschitsch
  • 2008
    • Piratenopenairtheater Grevesmühlen: DIE HERREN DER KÜSTE – GRAF – Alfons Kujat
  • 2007
    • Piratenopenairtheater Grevesmühlen: DIE FALLE DER SPANIER – GRAF – Alfons Kujat
  • 2006
    • Störtebekerfestspiele Rügen: IN HENKERS HAND – RATSHERR – Holger Mahlig
  • 2004
    • Karl-May-Spiele Bad Segeberg: UNTER GEIERN – HOBBLE FRANK – Norbert Schulze jr.
  • 2002
    • Karl-May-Spiele Bad Segeberg: IM TAL DES TODES – HOBBLE FRANK – Norbert Schulze jr.
  • 2001
    • Störtebekerfestspiele Rügen: HAMBURG, HANSE, HENKER – RATSHERR SCHOKE – Roland Oehme

MORE
+

Personal Infos / Skills

1964  Berlin

height: 183 cm

hair: blond

eyes: blue-grey

sports: sailing, diving, horseback riding, fencing

dialects: Berlin, Saxon

driving licence: car (7,5 t)

Download Vita

Jörg Bundschuh © Photographer Name